Lost Places – Panzerwaschanlage – Militärisches Sperrgebiet der Bundeswehr

Manch verlassene Orte lösen in uns einen Nervenkitzel aus. Die ungewohnte Umgebung, die schiere Leblosigkeit und die Nähe zur Geschichte sorgen für Spannung an jedem Lost Place. Doch so richtig spannend wird es erst, wenn man das Gebiet nicht unbedingt betreten sollte. Wie finden Sie also die Idee, einmal ein militärisches Sperrgebiet der deutschen Bundeswehr zu betreten? Ein verlassenes Sperrgebiet, versteht sich.

Lost Places – Panzerwaschanlage – Militärisches Sperrgebiet der Bundeswehr
Lost Places – Panzerwaschanlage – Militärisches Sperrgebiet der Bundeswehr

Genau diese Aufgabe hat sich Timo Hoffmann heute gestellt und nimmt uns mit auf eine Exkursion in das ehemalige Gebiet der Bundeswehr. Hier reihen sich Bunkeranlagen an Bunkeranlagen und mittendrin finden wir sogar eine … Panzerwaschanlage? Was genau es damit auf sich hat und was es noch alles zu entdecken gibt, sehen Sie im Video.

Handelt es sich wirklich um einen Lost Place?

Betrachtet man die Anlage vom Weiten, dann würde man nicht unbedingt vermuten, dass es sich hierbei um einen Lost Place handelt. Die gesamte Infrastruktur, also Gebäude, die Straßen und selbst die Zäune, sind noch in einem sehr guten Zustand. Doch ein Blick durch die Fenster lässt vermuten, dass hier wirklich niemand mehr unterwegs ist. Alles ist abgeschlossen und lässt sich nur schwer betreten.

Doch plötzlich kreuzen zwei JEEP-Wagen den Weg und die Frage kommt wieder auf: Handelt es sich hier wirklich um einen verlassenen Ort? Doch die verschiedenen Zauntore lassen vermuten, dass es sich auch einfach nur Spaziergänger handelt. Je tiefer wir nun in das Gebiet vordringen, desto deutlicher wird die verlassene Stimmung des Ortes.

Leergeräumte Bunker, Überbleibsel von Nato-Draht und eingefallene Zäune, die uns noch mehr Zugang zu dem ganzen Gebiet erlauben. Hier finden sich allerlei Lagerhallen, die mit den verschiedensten Maschinen und Ausrüstungen ausgestattet sind. Doch den krönenden Abschluss stellt die Panzerwaschanlage dar. Ein riesige Wassersenke, umsäumt von verschiedenen Wasserpumpen, gibt uns eine gute Vorstellung davon, wie viel Wasser für so ein Fahrzeug draufgeht.

Carsten Sommerfeld

Carsten Sommerfeld ist ein begeisterter Outdoor-Enthusiast, dessen Liebe zur Natur und zu Abenteuern sich in seinen zahlreichen Aktivitäten widerspiegelt. Als leidenschaftlicher Wanderer. Er liebt es, neue Wege zu erkunden und… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"