Outdoor Hängematte für Wanderungen und Camping

Wie man eine passende Hängematte für Outdoor auswählt

Outdoor Hängematten sind zu einer ernstzunehmenden Ausrüstung für den Aufenthalt im Freien geworden. Die bunten Schlingen, die zwischen den Bäumen schweben, werden immer häufiger gesichtet. Für einige ist eine Outdoor Hängematte der ultimative Ort zum Entspannen. Für andere bringt sie das Schlafen unter den Sternen auf ein ganz neues Niveau. Wenn Sie darüber nachdenken, eine Hängematte zu kaufen, können wir Ihnen helfen.

Wenn Sie eine Outdoor Hängematte wählen, beachten Sie die folgenden Faktoren:

  • Größe: Der Hauptunterschied hier ist einfach vs. doppelt; die meisten Leute wählen ein doppelte Outdoor Hängematte für Komfort, nicht notwendigerweise, weil sie planen, mit einem Freund abzuhängen.
  • Verwendungszweck: Beim Rucksacktourismus ist das Gewicht das wichtigste Kriterium; beim Camping und beim Abhängen ist die Haltbarkeit am wichtigsten.
  • Zubehör: Sie brauchen ein Aufhängesystem (Gurte), um es aufzustellen; andere beliebte Optionen sind eine Unterdecke für kalte Temperaturen, ein Tarp für Regen und ein Netz für Ungeziefer.

Hängemattenzelte und Schlafsysteme: Hängemattenzelte enthalten in der Regel eine Hängematte und das gesamte Zubehör, das zum Schlafen über Nacht benötigt wird. Sie können auch Ihr eigenes System bauen, beginnend mit einer Hängematte, und dann später Zubehör hinzufügen, um Ihr eigene Camping-Unterkunft zu schaffen.

Bestseller Nr. 1
COVACURE Hängematte, Hängematte Outdoor mit Moskitonetz Ultra-Licht Atmungsaktiv, Schnell Trocknende Fallschirm Nylon Camping Hängematte für Trekking, Reise, Strand, Garten - 440lbs Kapazität
  • Hängematte mit Moskitonetz: Entworfen mit dichtem Moskitonetz, können Sie Ihre Freizeit genießen ohne jegliche Belästigung von Insekten. Die Hängematte kann einfach umgedreht werden zum Gebrauch mit oder ohne Moskitonetz
  • Bequem unterstützt bis zu 200KG(440 lbs):Starkes und atmungsaktives gewebtes 210T Nylon-Fallschirmgewebe, Dreifach-Nähte und ein Qualitätsmuster, das zuverlässige Unterstützung zur Verringerung der Druckpunkte bietet

Hier sind Tipps für die Wahl zwischen Einzel- und Doppelhängematten:

Einzelne Hängematten:

Die meisten Einzelhängematten haben eine Breite im Bereich von 120 bis 150cm. Eine Einzelbreite spart Gewicht (ein Plus für Rucksacktouristen) im Vergleich zu einer Doppelbreite, wobei der Nachteil darin besteht, dass die Einzelbreite ein weniger geräumiges Liege- oder Schlaferlebnis bietet. Die Gewichtsgrenzen für Einzelhängematten liegen zwischen 150 und 200kg, die für Ultraleichthängematten eher bei 125kg.

Doppel-Hängematten:

Die meisten Modelle haben eine Breite im 150 bis 180cm im Schlafbereich. Zusätzlich zum Anbieten einer geräumigeren Lounging- oder Schlaferfahrung als eine einzelne, gibt ein Doppeltes Ihnen die Wahl der zwei Leute, die Hängemattenzeit teilen. Doppelte haben Kapazitäten von 200 bis 250kg, mit ultraleichten Modellen näher an 175kg.

Hängemattenlänge: Hängemattenlängen variieren viel weniger als Breiten, und, es sei denn Sie extra groß sind, werden Sie nicht brauchen, über dieses Maß sich zu sorgen. Eine Faustregel für das Zelten und die lounging Hängematten ist, nach einer Hängematte zu suchen, die mindestens 2 Fuß länger als Ihre Höhe ist, die ausfällt, um die meisten Hängematten für die meisten Leute zu sein.

Bestseller Nr. 1
TecTake 800809 Doppel Hängematte XXL für 2 Personen inkl. Kissen, Liegefläche ca. 230x145cm, bis 240kg belastbar, Diverse Farben (Dunkelgrau)
  • AUSZEIT VOM ALLTAG: Genieße Momente voller Entspannung in der ein-ladenden Hängematte von tectake.
  • AUSGEWÄHLTE MATERIALIEN: Eine hochwertige Mischung aus Baum-wolle und Polyester macht die rückenschonende Liegefläche sowohl äu-ßerst anschmiegsam, als auch extrem strapazierfähig.

Hängemattengewebe: Eine andere Spezifikation, die nützlich sein kann, obwohl nicht alle Modelle sie auflisten, ist “denier”. Hochbelastbare Stoffe haben höhere Denier-Zahlen als ultraleichte Stoffe. ENO-Hängematten zum Beispiel verwenden 70-Denier-Gewebe in robusteren Modellen und 30-Denier in leichten Modellen. Der Nachteil des geringen Gewichts besteht darin, dass ein Gewebe mit niedrigem Denier-Wert bei rauem Gebrauch schneller abgenutzt wird als der gleiche Gewebetyp mit einer höheren Denier-Zahl.

Wichtiges Zubehör für eine Outdoor Hängematte

Die meisten Zubehörteile funktionieren mit jeder Hängemattenmarke, aber Sie sollten die Produktbeschreibungen sorgfältig lesen, um sicher zu sein.

Aufhängesystem: Die meisten Hängematten enthalten Karabinerhaken, die eine ausreichende Festigkeit aufweisen. Aber ein Paar Baumgurte – Ihr Aufhängungssystem – wird oft separat gekauft. Vergewissern Sie sich, dass jeder Gurt, den Sie kaufen, mindestens 2-3cm breit ist, da dünnere Gurte sich in die Rinde eingraben und Bäume beschädigen können.

Untersteppung: Wenn Sie schlafen und die kühle Luft Ihre Unterseite umhüllt, wird es sich eiskalt anfühlen, wenn sich keine Isolierung unter Ihnen befindet. Eine Möglichkeit ist, eine Schlafunterlage in Ihre Hängematte zu legen. Ein separates Unterbett ist jedoch wärmer, weil es draußen hängt, wo Sie die Isolierung zwischen Ihnen und der Hängematte nicht zusammendrücken werden.

Regenplane: Dieses hängt über der Hängematte und verwendet Abspannleinen, um eine straffe Neigung beizubehalten. Wie bei jedem Tarp bieten größere Modelle mehr Schutz und der Regen kann gelegentlich darunter durchdringen, wenn der Wind seitlich bläst.

Mückennetz: Achten Sie auf Modelle mit 360-Grad-Schutz, denn sie hängen auch darunter, um Ihren Rücken zu schützen. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Netz über ein “No-see-um”-Netz verfügt (die meisten Mückennetze tun dies), damit es die mückengroßen Plagegeister fernhält.

Die Zusätze, die oben verzeichnet werden, sind einige der allgemeinsten, aber Sie können alle Sortierungen anderer Spaßzusätze finden – alles von den Hängemattenständern zu den Tropfenriemen, die Regen vom Schleichen innen entlang Ihren Hängemattenriemen halten.

Hängemattenzelte und Schlafsysteme

Für Übernachtungs-Trekkings in Camps, in denen es viele Bäume gibt, ist eine Hängematte eine faszinierende Alternative zu einem traditionellen Zelt.

Für die meisten Menschen ist die Entscheidung zwischen einem Hängemattenzelt und einem traditionellen Zelt eine Frage der persönlichen Vorliebe. Eine Hängematte bietet ein deutlich anderes Schlaferlebnis, das manche Leute lieben und andere nicht. Bevor Sie sich festlegen, leihen Sie sich eine Hängematte und schlafen Sie ein paar Mal darin, um zu sehen, ob sie Ihnen gefällt.

Bestseller Nr. 1
Night Cat Camping Hängematten mit Moskitonetz Zelt und Regenfliege für Eine Person Wasserdicht Atmungsaktiv zum Wandern Angeln im Freien Garten
  • 👍【3 in 1 Hängemattenzelt】 Dieses Camping-Hängemattenzelt kann als zweilagiges Zelt oder als Hängematte mit Moskitonetz verwendet werden. Wenn Sie die Hängematte auf den Kopf stellen, kann sie auch als normale Hängematte verwendet werden unterschiedliche Anforderungen
  • 💪【Hochwertiges Material】 Dieses Off-Ground-Zelt für Hängematten besteht aus einer haltbaren wasserdichten 70D-Fallschirm-Nylon-Hängematte, einer wasserdichten Oxford-Stoffregenfliege mit 4000 ml / h, tragenden Nylonbändern mit 200 kg, einem B3-Moskitonetz, einer hochfesten Aluminiumstange und Pfählen

Vorteile von Hängemattenzelten/-systemen

  • Kein ebener Boden für den Aufbau erforderlich
  • Weniger Einfluss auf die Bodenvegetation
  • Ultraleichte Optionen sind leichter und kompakter als die meisten Zelte
  • Kühler als ein Zelt als Sommerunterkunft
  • Kann auch als Campingstuhl verwendet werden

Hängemattenzelt/-system Nachteile:

  • Man kann nicht oberhalb der Baumgrenze campen oder irgendwo sonst, wo es keine stabilen Bäume gibt
  • Kälter und weniger regenfest als ein traditionelles Zelt
  • Nicht wirklich eine Option für zwei Personen; nie eine Option für mehr als zwei Personen
  • Minimaler Stauraum im Inneren; kein zusätzlicher überdachter Stauraum, es sei denn, Sie kaufen ihn als Zubehör

    Was Sie für ein Hängematten-Schlafsystem benötigen:

Sie können Ihre Systemkomponenten a la carte kaufen, oder Sie können ein Hängemattenzelt oder ein Paket kaufen, das einige oder alle der folgenden Komponenten enthält:

  • Hängematte
  • Aufhängesystem
  • isolierende Unterdecke
  • Regenplane
  • Mückennetz

Einige Hängemattenzelte enthalten leichte Stangen, um eine zeltartige Struktur zu schaffen. Ultraleichte Schlafsysteme wiegen so wenig wie 2 Pfund, während robustere Aufbauten weit über 3 Pfund wiegen. (Hinweis: Wenn Sie einen modularen Ansatz im Vergleich zu einem System bewerten, stellen Sie sicher, dass Sie das Gesamtgewicht für alle Komponenten vergleichen). Beachten Sie auch, dass Hängematten-“Zelte” die Standards für flammhemmende Materialien einhalten müssen, was bei gebündelten Systemen oder Schutzsystemen, die Sie selbst erstellen, nicht immer der Fall ist.

Video Tipp: Outdoor Hängematte – Auswahl, Aufbau, Schlafen

Hängemattenzelte/-systeme für Rucksacktouristen:

Die Abmessungen sind knapp bemessen, um Gewicht zu sparen. Einige Modelle geben eine maximale Schläferhöhe an. Sie sollten mindestens so lang wie Ihre Körpergröße sein. Ultraleichte Modelle verwenden weniger robuste Materialien, um das Gewicht zu minimieren – niedrigere Denier-Gewebezahlen und geringere Gewichtskapazitäten sind ein Hinweis darauf.

Hängematten Zelte/Systeme für Auto-Camper:

Wenn Sie vorhaben, über Nacht in Ihrer Hängematte zu schlafen, anstatt sie nur in der Nähe Ihres Campingzeltes aufzustellen, müssen Sie das Wetter berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, welches Zubehör Sie Ihrem Setup hinzufügen möchten. Der Unterschied ist, dass Sie den Luxus haben, Hängematten zu wählen, die größer und strapazierfähiger sind, als Sie in einem Rucksack schleppen möchten. Sie können auch auf mehr Luxus-Systeme, die mehrere Hängematten unter einem einzigen regen Tarp kombinieren aussehen.

Tipps zur Hängemattenaufhängung

Hier sind einige schnelle Tipps für den Einstieg in das Hängemattencamping, einschließlich der perfekten brasilianischen Aufhängung.

Verwenden Sie Gurtbänder um Bäume oder andere Ankerpunkte. Ein bis 2,5 bis 3,8 cm langes Gurtband aus Polyester oder Polypropylen hilft, das Gewicht zu verteilen und Schäden an Bäumen oder anderen Objekten zu verringern. Polyester und Polypropylen sind außerdem dehnungsarm, so dass die Hängematte während der Nacht nicht durchhängt (vermeiden Sie Nylonbänder, die sich dehnen).

Richten Sie Ihre Hängemattenaufhängung (Seil) in einem Winkel von etwa 30° aus. Wird eine Hängematte zwischen den Ankerpunkten zu eng aufgehängt, wirkt eine enorme Kraft auf die Aufhängelinien und die Hängematte, was zu einem möglichen Versagen (und Unbehagen) führen kann. Eine zu enge Aufhängung erhöht außerdem den Schwerpunkt und macht die Hängematte unstabil.

Wie ein freundliches Lächeln sollte eine Hängematte in der Mitte niedrig und an den Enden hoch sein. Mit einem tiefen Durchhang ist es sehr schwierig, versehentlich herauszufallen, dank des niedrigen Schwerpunkts und der hohen Stoffwände. Ein tiefer Durchhang ermöglicht das Liegen in der Diagonale.

Wie man in einer Hängematte schläft und liegt

Viele Anfänger versuchen, in einer Linie mit der Hängematte zu schlafen und ihren Körper in eine Bananenform zu biegen. Ich finde, dass das sehr mühsam ist, denn bei einem guten Durchhang rutschen die Füße ganz natürlich auf die eine oder andere Seite und finden eine “Tasche” aus Stoff. Indem man seinen Körper schräg zur Mitte legt, fällt man in eine ergonomisch flache Position (es sieht ein bisschen aus wie bei einem Liegeradfahrer), in der die Hängematte alle Druckpunkte auf natürliche Weise abfedert. Die diagonale Lage ist der Schlüssel zum Komfort in einer Hängematte mit gerafftem Ende.

Hängematten sind ein Geschenk des Himmels in heißen, schwülen Gegenden, wo die zusätzliche Luftzirkulation das Campen im Freien erträglich macht. Aber sobald die Temperaturen unter 21 °C  fallen, werden Sie die Auswirkungen des konvektiven Wärmeverlusts spüren, der als Cold Butt Syndrome (CBS) bekannt ist. Eine Schlafunterlage (aus geschlossenzelligem Schaumstoff oder selbstaufblasend) eignet sich hervorragend. Speziell angefertigte “Unterbettdecken” sind eine weitere beliebte Option, um Sie darunter warm zu halten. In heißen Sommernächten brauchen Sie vielleicht nur eine dünne Decke, um Ihre Temperatur zu regulieren.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"