Die schönsten Parks und Gärten in Deutschland

Klar, Berlin ist toll, Köln macht Spaß, und München ist das Zentrum des bayerischen Lederhosen-Themenparks. Aber was, wenn etwas Blumigeres ganz oben auf Ihrer Urlaubsliste steht? Das ist kein Problem. Wenn man bedenkt, wie sehr die Deutschen die Natur lieben, ist es nicht verwunderlich, dass es viele Schlossgärten und Stadtparks gibt, in denen es von Bäumen, Pflanzen und Wasserspielen nur so wimmelt. Hier sind 9, die unserer Meinung nach in jede Reiseroute passen.

egapark Erfurt

Der egapark in Erfurt liegt im Südwesten der Stadt auf dem Gelände einer ehemaligen Festung und wird jährlich von rund 450.000 Menschen besucht. Der Park beherbergt das größte Zierblumenbeet Europas, einen prächtigen Rosengarten, ein Tropengewächshaus, den Japanischen Garten mit Kirschblüten im Frühjahr, ein Gartenbaumuseum und einen Erlebnisbauernhof. Es wird sogar eine Blumenkönigin gewählt.

egapark – Gothaer Str. 38, Erfurt, Deutschland +49 361 5643737

Insel Mainau

Nur zwei Stunden südlich von Stuttgart am Bodensee gelegen, beherbergt diese familiengeführte Garteninsel mehr als 500 Arten von Laub- und Nadelbäumen, darunter einen Mammutbaum aus dem Jahr 1864 und einen 65 Jahre alten Mammutbaum. Im Gewächshaus tummeln sich Tausende von Schmetterlingen zwischen den tropischen Pflanzen und im Außenbereich sind mehr als 200 Rhododendron- und Azaleenarten über die Insel verteilt. 20.0000 Dahlien (die Ende August blühen) und 30.000 Rosensträucher lassen jeden Gärtner vor Neid erblassen.

Insel Mainau
Insel Mainau

Palmengarten Frankfurt

Im Gegensatz zu den meisten anderen groß angelegten Gärten in Deutschland wurde der Palmengarten in Frankfurt nicht von einer Adelsfamilie, sondern von einer Gruppe ganz normaler Bürger gebaut oder finanziert. 6000 botanische Arten erstrecken sich über 50 Hektar. Im Außenbereich befinden sich Rhododendron-, Heidekraut-, Rosen-, Strauch-, Wald- und Steingärten sowie 13 Gewächshäuser, die alle denkbaren Klimazonen von der Subantarktis bis zum tropischen Regenwald abdecken.

Palmengarten – Siesmayerstraße 61, Frankfurt, Deutschland +49 69 21233939

Park Planten un Blomen in Hamburg

Wenn Ihnen die zurückhaltende Eleganz und formale Struktur eines japanischen Gartens zusagt, dann ist eine Reise nach Hamburg genau das Richtige. Der einfach benannte Park Planten un Blomen (Pflanzen und Blumen) beherbergt den größten in Europa. Konzerte mit klassischer Musik im Rosengarten und Ponyreiten… magisch.

Planten un Blomen in Hamburg
Planten un Blomen in Hamburg

Botanische Gärten – München

Elegante Glashäuser voller Alpenblumen, die den ganzen Sommer über blühen, Trockenmauern mit saftig grünem Moos, exotische Kräuter, essbare Körner und naturheilkundliche Pflanzen in einem Apothekergarten – der Botanische Garten München hat alles zu bieten. Als Lehrgarten für die benachbarte Universität spielt der Garten auch eine Rolle bei der Erhaltung seltener Pflanzen und europäischer Bienenarten. In elf Gewächshäusern gedeihen trotz des strengen bayerischen Winters Pflanzen aus allen Biosphären der Welt.

Botanischer Garten – Menzinger Str. 65, München, Deutschland +49 89 17861321

Park Muskau

Der Muskauer Park liegt zur Hälfte in Deutschland und zur Hälfte in Polen, aber das ist nicht das einzig Komplizierte an ihm. Der 750 Hektar große Park wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von dem gartenbegeisterten Fürsten Hermann von Pückler-Muskau angelegt. Der Fürst hatte in England Gartenbau studiert und gab sein gesamtes Erbe und das seiner baldigen Ex-Frau dafür aus, sein eigenes Gartentraumland zu entwickeln.

Garten und Park Muskau
Garten und Park Muskau

Es ist heute UNESCO-Weltkulturerbe, und es scheint, dass der liebe Hermann nicht nur für das, was er hinterlassen hat, sondern auch für das, was er zu Lebzeiten zur Landschaftsarchitektur beigetragen hat, belohnt worden ist. Auf jeden Fall sind er und seine Ex-Frau Freunde geblieben. Der Park mit seinen Seen, einem englischen Cottage, einer Kapelle, einer mittelalterlichen Festung und mehreren eleganten Brücken kann zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf einem Boot oder in einer Kutsche erkundet werden.

Schloss und Park Sayn

Der Park von Schloss Sayn in der Nähe von Koblenz bietet neben den in Schlossparks üblichen Seen und Springbrunnen auch eine Reihe seltener Bäume, eine Grotte, barocke Ruinen und eine Kapelle. Der beliebteste Teil des Parks in der heutigen Zeit ist der Garten der lebenden Schmetterlinge, der von einer echten Prinzessin angelegt wurde.

Das Schloss wurde während des Krieges schwer bombardiert und erst im Jahr 2000 in seinem alten Glanz wiederhergestellt. Prunkräume, Salons und Kabinette, die mit wertvollen Gemälden, Möbeln und Artefakten aus der ursprünglichen Inneneinrichtung ausgestattet sind, sind ein Genuss und eine willkommene Abwechslung zur grellen Sommersonne.

Schloss und Park Sayn – Bendorf, Deutschland +49 2622 15478

Herrenhäuser Gärten – Hannover

Der Große Garten in Herrenhäuser wurde 1666 von den Eltern des englischen Königs Georg I. angelegt. In den folgenden 350 Jahren wurden die Gärten kontinuierlich weiterentwickelt und um den Georgengarten, den Welfengarten, beide im englischen Stil, und den Berggarten, einen der ersten botanischen Gärten in Europa, erweitert.

In einem der Gewächshäuser von Herrenhäusen blühte das erste afrikanische Veilchen in Europa, und im ursprünglichen Heckentheater finden noch heute während der Sommerfestwochen Aufführungen statt. Im 21. Jahrhundert sind das Regenwaldhaus, der Präriegarten und der Schmuckhof sehr beliebt.

Herrenhäuser Gärten – Herrenhäuser Str. 4, Hannover, Deutschland +49 511 16834000

Azaleen- und Rhododenronpark Kromlau

Der Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau liegt zwischen Cottbus und Görlitz im äußersten Osten Deutschlands und ist ein Genuss für sich – mehr als 200 Hektar Wald, Blumen, Seen und Teiche im englischen Stil und überall Azaleen und Rhododendren. Aber was die Botanika in Bremen wirklich zu einem Muss macht, ist die Rakotzbrücke oder Teufelsbrücke. Die Legende besagt, dass der Tod jeden ereilt, der es wagt, sie zu überqueren, obwohl es auf Instagram viele zu geben scheint, die diese Geschichte überlebt haben.

Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau – Altes Schloß 11, Gablenz, Deutschland +49 3576 222828

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"