Wandern auf dem Karl-May-Weg – Auf fremden Pfaden

Warum in die Ferne schweifen, wenn ein wunderschöner Wanderweg direkt vor der Tür liegt. Nämlich der Karl-May-Weg im Saarland bei Sulzbach.

Weshalb  man diesen Weg so genannt hat ist nicht bekannt. Denn der Schriftsteller der Karl May Bücher ist hier nie gewesen, jedoch ist die Natur so vielfältig und schön angelegt, dass man sich durchaus vorstellen kann, dass sich hier Karl May Szenarien abgespielt haben könnten.

Zahlen, Daten, Fakten

Dieser Wanderweg ist knapp 13 km lang und besteht aus drei Schleifen. Der Anspruch ist mittelschwer und somit sollte man schon etwas Wandererfahren sein, wenn man diesen Weg erwandern möchte. Auf diesem Weg erläutern 27 Tafeln an ebenso vielen Stationen das Leben und Werk des Schriftstellers.

Ausrüstung A und O

Voraussetzung für jeden Wanderfreund, egal ob Anfänger oder schon erfahren, ist immer die passende Wanderausrüstung. Dazu gehört ein leichter aber stabiler Rucksack, die passende Bekleidung und Kopfbedeckung aber auch festes Schuhwerk welches keine Blasen an den Füßen verursacht. Nicht zu vergessen sind natürlich auch Behältnisse für Proviant. Möglichst  auslaufsicher  und nicht zu schwer.

Schöne Wandertour

Auf dem Karl May Weg wie ist es so gut wie unmöglich, sich zu verlaufen, denn er ist wirklich gut beschildert und man findet auf jeden Fall wieder dorthin zurück wo man seine Wandertour gestartet  hat. Diese Wandertour ist auf jeden Fall umgeben von viel Laubwäldern und da mit viel Grün. Jedoch sollte man sich immer daran erinnern, dass jeder der hier diese Wege erwandert, Freude an der schönen Natur haben möchte und so sollte man Abfälle auf keinen Fall im Wald hinterlassen. Leider halten sich nicht  alle Wanderfreunde an diese doch einfachen Regeln  und so kommt es vor, dass viele Abfälle die Wege  säumen.

Wenn jeder ein klein wenig darauf achtet, kann man sicherlich dafür sorgen, dass das nicht passiert.

Mehr lesen

Beschreibung des Wanderweges der Karl-May-Weg

Wanderwege in der BRD zählen zu den begehrtesten touristischen Ausflugszielen. Überdies sind sie auch die am Besten ausgebauten Wanderpfade für Ihr Outdoor Hobby Wandern im internationalen Vergleich. Daher stellen wir Ihnen jetzt die Wanderstrecke, auch bekannt als, auf fremden Pfaden der Karl-May-Weg vor. Umso mehr hoffen wir, dass Sie ebenso fasziniert sind, wie wir.

Weshalb ist Wandern so erholsam

Wandern ist eine Form des Laufens und zählt man zu den Sportarten beziehungsweise Freizeitbeschäftigungen, die man in der Natur ausübt. Denn Wandern ist insbesondere in den Gegenden, die sich in Alpennähe befinden, außerordentlich beliebt. Weiterhin ist es für diese Gebiete ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftsfaktor des Sommertourismus, und trotzdem nicht an das Gebirge gebunden. Zudem sind im gesamten Europa fast alle landschaftlich ansprechenden Regionen fast komplett durch gepflegte und markierte Wanderwege erreichbar.

Das Wandern ist keineswegs nur die Fortbewegung zu Fuß. Ungeachtet dessen ist Gehen in der Natur ebenfalls gesund für Stoffwechsel, Muskulatur, Immunsystem, Herz und Kreislauf. Des Weiteren ist es heilsam und beruhigend für Leib und Seele. Ohnehin ist Wandern eine Sportart ohne Erfolgszwang. Schließlich ist das Laufen unter freiem Himmel immer ein tolles Erlebnis in der Natur. Möglicherweise ist Wandern auch bloß eine grundsätzliche Neugierde, die schon die Vorfahren in die Ferne zog. Denn Bergwandern ist, im Gegensatz zum normalen ehestmöglichen Erreichen eines Reiseziels, mehr eine wohltuende und gemächliche Sache.

Laufen in der Natur ist gegenwärtig wirklich trendy und ist, zusätzlich zum Joggen, die beliebteste Outdoor-Aktivität der Deutschen. Infolgedessen laufen die Deutschen nicht nur in ihrem Urlaub. Stattdessen genießen sie die grüne Lunge auch in Ihrer Freizeit oder zum Wochenendausflug per pedes. Ohnehin sind auch viele junge Leute von der Outdoor-Aktivität Wandern angetan, keinesfalls nur die Generation 50+. Überdies sorgen zahlreiche Gebirgs- und Wandervereine dafür, dass wir mittlerweile ein flächendeckendes Wandervergnügen in der BRD auskosten können.

Wanderweg der Karl-May-Weg – auf fremden Pfaden Video

Das obige Video zeigt Interessenten touristische Highlights und Sehenswürdigkeiten, den Bestimmungsort der Wanderung, einen Routenplaner, Ausflugziele oder den Streckenverlauf. Ebenfalls geht man häufig auch auf die Anfahrtswege und Übernachtungsoptionen ein.

Also heißt es die Wanderschuhe geschnürt & den Rucksack gepackt und die Wanderung auf dem Wanderweg der Karl-May-Weg – auf fremden Pfaden kann beginnen.

Mehr zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"